Weihnachtskonzerte mit Maurice Steger

Erleben Sie zuhause in Ihrem Wohnzimmer das Weihnachtskonzert 2021 auf NDR Kultur.
Maurice Steger interpretiert fantastische Werke aus der Barockzeit, so dirigiert er die hochmotivierte und inspirierende NDR Radiophilharmonie in Johann Sebastian Bachs erstem Brandenburgischen Konzert, im Ricercar a 6 aus dem Musikalischen Opfer und einem festlichen Konzert für drei Trompeten, Oboen, Pauke und Orchester von Georg Philipp Telemann. Zwischen diesen Orchesterwerken greift der Maestro zu seinen Blockflöten und spielt für Sie das virtuos verspielte C Dur Blockflötenkonzert von Telemann und das majestätische g Moll Concerto von Händel. Die Ciaccona von Philipp Jakob Rittler rundet dieses Konzert mit improvisierten Klängen, Trompetenmelodien und wunderschönen Momenten ab.

Hören Sie das Weihnachtskonzert am 24. Dezember um 22.00 Uhr auf NDR Kultur

Erleben Sie das Duo Maurice Steger (Blockflöte) und Martin Stadtfeld (Klavier) live in der neuen Andermatt Concert Hall in den Schweizer Alpen.
Die beiden Künstler spielen ein weihnachtliches Programm mit Bachs g Moll Sonate, den 11 Weihnachtsstücken von Stadtfeld, Händels a Moll Sonate, G. Sammartinis vor Energie sprühenden G Dur Sonate mit dem Flautino und Händel Arien, welche für diesen Abend bearbeitet werden. Die beiden Künstler haben in diesem Jahr schon einige Male die ungewöhnliche Besetzung von Blockflöte und Klavier – wie schön das zusammenspielt wurde in diesen Konzertveranstaltungen klar – zusammen zelebriert und freuen sich, zusammen mit Ihnen das Weihnachtskonzert ‚Barock‘ zu erleben.

Besuchen Sie das Konzert in Andermatt am 27. September um 19.00 Uhr

Tickets hier bestellen

Vorheriger Beitrag
Maurice Steger und das Zürcher Kammerorchester feiern ihr gemeinsames 25 jähriges Bühnenjubiläum
Menü
X