Gstaad Baroque Academy

Mit Vergnügen stellen wir Ihnen die dritte künstlerische Leitung Maurice Stegers in diesem Jahr vor: die Gstaad Baroque Academy. Im verträumten Bergdorf der Berner Alpen Schönried leitet der Blockflötist und Dirigent Alter Musik jährlich eine Akademie für angehende Musikerinnen, welche sich auf Alte Musik konzentrieren. 2018 werden 20 aktive Teilnehmende während 8 Tagen zusammen lernen, ausprobieren, lachen, essen, konzertieren und sich austauschen, zudem beherbergt die Baroque Academy 7 junge Preisträgerinnen des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs während 4 Tagen in einem speziell konzipierten PreCollege Programm.

Zusammen mit einem Team von hervorragenden Professoren und Dozenten leitet Maurice Steger diese intensiven Tage: Mit ihm sind die Blockflötisten Han Tol, Michael Form, Max Volbers, Jan van Hoecke und Laura Schmid an Board, der Schwerpunkt mit französischer Barockmusik unterstützen die Gambistin Hille Perl, der Cembalist Diego Ares und weitere Dozenten.

Kommen Sie einmal vorbei, wohnen im wunderbaren Hotel Ermitage***** in Schönried ob Gstaad, horchen zu und leben mit. Der Unterricht ist öffentlich, jeweils vom 26.-31. 8., von 11-13.30 Uhr und von 14.30-16.30 Uhr. In zwei Abschlusskonzerten können Sie die neue Generation im Konzert erleben:

Am 31.8. im Concert de salon Ermitage und am 1.9. im Concert de l’église de Rougemont.

Für alle öffentlichen Angebote der Gstaad Baroque Academy gilt freier Eintritt mit Kollekte – Kein Vorverkauf.

Willkommen bei der Baroque Academy!

Nächster Beitrag
Willkommen zur neuen Saison!
Vorheriger Beitrag
Die Blockflöte – Ein Comeback: Der neue Sound von Maurice Steger
Menü
X
X