Den grössten Applaus im Publikum löste jedoch der Schweizer Maurice Steger aus. Er erhielt die Auszeichnung „Instrumentalist des Jahres/Flöte“. Warum man ihn „den Indiana Jones der Flöte“ nennt, konnte man in seiner Wiedergabe von Vivaldis Concerto per Flautino in G-Dur nachvollziehen.

Das ZDF über die Gala ECHO KLASSIK im Konzerthaus Berlin. Nov. 2015

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag

Neueste Beiträge

X