Silvia Berchtold gewinnt in London!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass sich Silvia Berchtold den 1. Preis beim MOECK / SRP International Recorder Solo Competition 2017 erspielte. Brava!

Die Bayerin Silvia Berchtold ist langjährige Studentin der Gstaad Baroque Academy in der Klasse von Prof. Maurice Steger und lebt in Zürich. Wir wünschen der Siegerin alles Gute und freuen uns, sie bald auf dem Konzertpodium zu erleben.

Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt und gilt weltweit als der wichtigste Preis für BlockflötensolistInnen. Bereits 2015 erfreuten wir uns an der 1. Preisträgerin Laura Schmid, ebenfalls langjährige Studentin von Prof. Maurice Steger an der Gstaad Baroque Academy. Der Sieg verhalf der jungen Blockflötistin zu vielen Konzerten in ganz Europa.

Nächster Beitrag
Neuer Film!
Vorheriger Beitrag
Saisonauftakt
Menü
X
X