Grosserfolg beim MOECK Recorder Solo Competition 2015

Die Gstaad Academy freut sich mit Maurice Steger und seinen Studenten der Gstaad Baroque Academy zu den herausragenden Leistungen beim international wohl renommiertesten Blockflötenwettbewerb MOECK Solo Recorder Playing Competition (London, November 2015) zu gratulieren. Alle Preise gingen an die Studentinnen der GBA / Klasse Prof. Steger: 1.Preis: Laura Schmid, 2. Preis: Lea Sobbe und 3. Preis Sophia Schambeck – Herzlichen Glückwunsch!!!

Die Erstpreisträgerin Laura Schmid ist ausserdem Stegers Assistentin am Sommerkurs für Blockflöte und Alte Musik in Arosa und wird mit ihm auf eine Konzerttournee im Dezember gehen, zusammen mit der Cappella Gabetta (Luzern, Basel, München, Kufstein, siehe Konzertkalender) und dem 4. Brandenburgischen Konzert des Herrn Bach.

Nächster Beitrag
Maurice Steger elektrisiert
Vorheriger Beitrag
Interessant:

Neueste Beiträge

Menü
X
X