may, 2018

sun13may17:00Muttertagskonzert | Baroque TWITTER im Landgasthof RiehenCLASSIQUES! | Maurice Steger and Nuria Rial presenting a new wonderful projectRiehen (CH), Landgasthof, grosser Festsaal

Event Details

Nuria Rial | Sopran – soprano
Maurice Steger | flautino & Blockflöte – recorders
Kammerorchester Basel | KOB
Julia Schröder | Violine – Baroque violin

***

Tomaso Albinoni (1671 – 1751): Eraclea (Genova 1705) | «Zeffiretti che spirate» | Aria di Epicide
Antonio Vivaldi (1678 – 1741): Concerto per flauto in F, RV 442 | Arsilda regina di Ponto (Venezia 1716) | «Quell’usignolo ch’al caro nido» | Aria di Barza
Leonardo Vinci (1690? – 1730): Ifigenia in Tauride (Venezia 1725) | «Rondinella che dal nido» | Aria di Ifigen
Pietro Torri (1650? – 1737): Nicomede (München 1728) | «Amorosa rondinella» |Aria di Attalo
Alessandro Scarlatti (1660 – 1725): Il giardino d’amore (c. 1700-1705) | «Più non m’alletta e piace» | Aria di Adone
Johann Adolf Hasse (1699 – 1783): Didone abbandonata (Hubertusburg 1742) | «L’augelletto in lacci stretto» | Aria di Araspe
Francesco Gasparini (1661 – 1727): L’oracolo del fato (Venezia c. 1709) | «Bell’augelletto che vai scherzando» | Aria di Aurora
Andrea Stefano Fiorè (1686 – 1732): Engelberta (Milano 1708) | «Usignolo che col volo» | Aria di Engelberta
Francesco Mancini: Sonata Decima Quarta per flauto solo, 2 violini, viola e basso g-moll
Charles Dieupart: Concerto a Moll per flautino und Orchester

***

Vom Vogelgezwitscher – englisch „twitter“ – inspiriert ist das Programm der vielfach preisgekrönten katalanischen Sopranistin Núria Rial mit dem weltweit gefeierten schweizerischen Blockflötenvirtuosen Maurice Steger und dem dreifach ECHO-prämierten Kammerorchester Basel. Für die beiden Solisten hat der italienische Musikologe Giovanni Andrea Sechi nach Vogelstimmen in Arien und Konzerten des Barock geforscht – und herrliche, teils bekannte, teils bislang unerhörte Kostbarkeiten entdeckt: verträumt-verspielte Arien über die Liebe, das Verliebtsein und die Schönheiten der Natur. Im vogelhaft leichten Dialog zwitschern, zirpen, turteln, trillern und tirilieren sich Núria Rial mit engelsgleicher Stimme und Maurice Steger mit Flauto und Flautino in luftige Höhen, klanglich sanft geerdet vom Kammerorchester Basel. Schon 2011 sorgte das Team aus Rial, Steger und den Baslern mit seiner ­Telemann-CD für furore. Seither verbindet die Musiker eine begeisterte, begeisternde Zusammenarbeit.

***

Ticket: http://kulturticket.ch/VERANSTALTUNGEN/Tickets-bestellen

***

Infos: http://www.swissclassics.ch/KONZERTE/Baroque-Twitter-Classiques

Time

(Sunday) 17:00

Location

Riehen (CH), Landgasthof, grosser Festsaal

Baselstrasse 38, 4125 Riehen

Organizer

Classiques!www.swissclassics.ch

Riehen (CH), Landgasthof, grosser FestsaalBaselstrasse 38, 4125 Riehen

Menü
X
X