december, 2015

wed16dec20:00Das Barocktrio im Schloss WaldthausenSteger, Perl & Santana spielen ihr Programm 'Englische Landschaften des Barock'Budenheim (DE)

Event Details

Maurice Steger | Blockflöte – recorder
Hille Perl | Viola da Gamba – gamba
Lee Santana | Lauteninstrumente – lute & cister

***

Die Englischen Landschaften des Barock

Anonymus: „A Jacobean Masque“
John Playford: „Chestnut – Light of Love”
Matthew Locke: Suite Nr. 1 g-Moll
Georg Friedrich Händel: Sonata d-Moll HWV 367
Christopher Simpson: „Prelude and Divisions upon a Ground” Henry Purcell: „A New Ground”
Giuseppe Sammartini: Sonata G-Dur op. 2 Nr. 1

***

Was machen drei renom- mierte Solisten der Alten Musik, wenn sie zufällig am selben Tag frei haben? Sie gestalten gemeinsam ein Konzert – und das mit so viel Intensität, Spielfreude und Frische, als ob es das erste Mal wäre. „Das coolste Trio der Alten Musik”, titelte die Rhein-Neckar-Zeitung nach einem Auftritt von Maurice Steger, Hille Perl und Lee Santana. Ersterer, vom begeisterten Kritiker damals als „Paganini des gelochten Rundholzes“ bezeichnet, als „Teufel des flinken Zungen- schlags, dessen Blastechnik selbst eingefleischte Blockflötenjünger vor die Frage stellt: Wie macht der das eigentlich?”, gilt als einer der führenden Blockflötisten weltweit.

Nicht weniger profiliert sind die beiden anderen Künstler, mit denen sich der Schweizer in Schloß Waldthausen den musikalischen Landschaften des englischen Barock widmet: die dreifache Echo Klassik-Preisträgerin Hille Perl, zur Zeit wohl die prominenteste Interpretin auf der Gambe und erfolgreiche Professorin an der Musikhochschule in Bremen, sowie der aus Florida stammende Lautenist, Gitarrist und Komponist Lee Santana, der als Jazz- und Rock-Musiker begann, längst aus den bedeutenden Ensembles und Festivals der Alten Musik nicht mehr wegzudenken ist und dessen Schaffen über 50 CD-Produktionen dokumentieren.

***

Information: http://www.svrlp.de/engagement/kunst_und_kultur/konzerte_in_schloss_waldthausen.html

***

Tickets: http://www.swr2kulturservice.de/tickets/index.php oder Telefon: 07221 300200

***

Die Konzerte werden vom Südwestrundfunk mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt im Hörfunkprogramm SWR2 gesendet. Frequenzen in Mainz: 92,0/103,2 MHz

***

Time

(Wednesday) 20:00

Location

Budenheim (DE)

Organizer

SWR

Menü
X
X