Hahns Musiziertemperament verliert sich nie in feinsinnigen Nuancen, sondern entlädt in einen unbändigen Drive. Zuweilen wirkte das fast schon wieder konventionell motorisch, namentlich (im Doppelkonzert) im Vergleich mit Maurice Steger, der, noch verspielter, mit dezenten Verzierungen Bachs Musik gänzlich ins Filigrane auflöste…

Rising Stars: Bach mit Maurice Steger und Hilary Hahn bei den “Lucerne Concerts” im KKL

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag
Menü
X
X