Er präsentiert sie mit seiner einzigartigen, ausgelassen-hemmungslosen und doch konzentrierten Spielfreude, die zu den hier eingespielten Werken perfekt passt: Atemberaubende Virtuosität, immer wieder jähe Brüche, dann plötzlich eine ebenso schlichte wie schöne Melodie: Den Titel der „Verrücktheiten“ hat sich die CD wirklich verdient.

Karsten Hinrichs in RONDO

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag
Menü
X
X