Schöne Ostern und willkommen in den Bergen!

festival

Nachdem Maurice Steger von einer ausführlichen Tour in Australien bestens gelaunt zurückgekehrt ist (wie werden später darüber berichten), gehts gleich einige Male in die Berge, erst am Ostersonntag nach Flims, unweit davon ist der Künstler aufgewachsen, am Ostermontag spielt er für Sie auf der Rigi.

Und für alle begeisterten FlötenspielerInnen freuen wir uns, dass Maurice Steger auch in 2016 wieder den Sommerkurs in Arosa leiten wird. Im wunderschönen Bergdorf treffen sich vom 23. bis 28. Juli circa 25 Teilnehmende für einen intensiven Meisterkurs für Blockflöte und Ensembles Alte Musik. Sololektionen bilden den Schwerpunkt, aber auch Ensemblespiel, Techniktraining, Prüfungsvorbereitung.

Erarbeitung von Sonaten, Concerti, frühbarocken Canzonen, Consort- und Ensemblewerke (Anmeldung für Solistinnen und bestehende Ensembles möglich), Solostücken.

Maurice Steger wird in diesem Jahr assistiert von Ralf Waldner, Cembalo und Laura Schmid, Blockflöte.

Informationen: http://musikkurswochen.ch/kurse/detail/224.

Schöne Ostern und willkommen in den Bergen!

Nächster Beitrag
Die Gstaad Baroque Academy 2016
Vorheriger Beitrag
Gramophone: Steger’s Vivaldi unter den Top Ten!

Neueste Beiträge

Menü
X
X