Kraftvolles Dirigat beim hr-Sinfonieorchester

Dass es sich bei Maurice Steger nicht nur um einen vor Musizierfreude geradezu überquellenden Flötisten handelt, sondern auch um einen mit fundierter Stilsicherheit ausgestatteten Dirigenten, zeigte die nuancenreich und kraftvoll gestaltete Orchestersuite “La Bourse” Georg Philipp Telemanns, bei der besonders die einleitende Ouvertüre Wärme und Anmut ausstrahlte. An diesem Abend aber hatten vorrangig die Holzbläser des HR-Orchesters viel zu tun: Die Oboen schälten sich dabei immer wieder mit makellosem, vollen Klang heraus. […] Corellis Flötenkonzert F-Dur wurde vom temperamentvollen Spiel des Solisten ebenso geprägt wie Geminianis Concerto grosso vom sehr homogen wirkenden Zusammenspiel der beiden Solo-Violinen, der Bratsche und des Cellos.

Matthias Gerhart für die Frankfurter Neue Presse

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag

Neueste Beiträge

Menü
X
X