…ein knisterndes Gipfeltreffen: Sandrine Piau lockte Maurice Steger mit hoch differenzierten Staccati und Läufen, mit filigraner Ornamentik und expressiven Textausdeutungen zum musikalischen Schäkerspiel. Und er stieg darauf ein, erwiderte die akrobatische Eleganz ihrer Koloraturen mit melodischem Atem, füllte ihre Sprünge mit virtuosen Verzierungen, mit Jubilieren und Tirilieren von ebensolcher Souveränität und Souplesse…

Konzert mit Sandrine Piau, Sopran und den Barocchisti mit Diego Fasolis bei den NDR Studiokonzerten DAS ALTE WERK in Hamburg

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag

Neueste Beiträge

Menü
X
X